Olivenöl aus Spanien

„typisch Spanien“ – spanisches Olivenöl

500 ml O de Oliva Extra Virgen Olive Oil

9,90 €*inkl. MwSt.
*am 15.11.2017 um 9:54 Uhr aktualisiert

500 ml Olivenöl extra vergine Olivar de Segura Señorío

10,99 €*inkl. MwSt.
*am 15.11.2017 um 9:54 Uhr aktualisiert

Natives Olivenöl Extra Hojiblanca BIO – 0,5 l Flasche

15,90 €*16,50 €inkl. MwSt.
*am 17.01.2018 um 21:49 Uhr aktualisiert

5 Liter OLIVAS picual spanisches Olivenöl

34,90 €*inkl. MwSt.
*am 19.01.2018 um 18:22 Uhr aktualisiert

Masia el Altet Spanisches Natives Olivenöl Extra, 1er Pack (1 x 500 ml)

19,89 €*19,99 €inkl. MwSt.
*am 19.01.2018 um 18:13 Uhr aktualisiert

Nunez de Prado Extra Natives Olivenöl 5000ml Kanister

59,95 €*inkl. MwSt.
*am 19.01.2018 um 18:13 Uhr aktualisiert

Carbonell Olivenöl, 1er Pack (1 x 5000 ml)

42,35 €*inkl. MwSt.
*am 19.01.2018 um 18:11 Uhr aktualisiert


Olivenöl – flüssiges Spanisches Gold

Eigentlich ist es kein Wunder, das Olivenöl in Spanien auch heute noch so etwas wie eine „harte Währung“ ist, den schließlich ist das Land am Mittelmeer der weltweit größte Produzent von Olivenöl.


Olivenöl Wissen kompakt

Mit geschätzten 1,5 Mio Tonnen ist Spanien die Nummer eins unter den Produzenten weltweit. In den letzten 10 Jahren hat sich dabei die Produktion von Oliven für Olivenöl im ca. 20% erhöht (Zahlen 2006-20016, Quelle Eurostat) Etwa ein Viertel der gesamten Weltanbaufläche befindet sich in Spanien.

Spanien lässt sich in 10 große Anbaugebiete für spanisches Olivenöl unterteilen, welche sich durch ihre geografische Lage und Klimatische Besonderheiten unterscheiden. Je nach Lage gedeihen verschiedene Olivensorten. So ist für Katalonien beispielsweise die Sorte „Arbequina“ typisch, weiter im Süden des Landes werden vorwiegend die Sorten „Hojiblanca“ und „Picual“  angebaut.


Die wichtigsten spanischen Olivensorten im Überblick

Arbequina

Wahrscheinlich die  bekannteste Sorte. Angebaut wird diese vorwiegend in Katalonien. Das Öl dieser Olivensorte verströmt ein Aroma, welches an Tomaten oder auch Artischocken erinnert. Sein Geschmack  ist fruchtig mild und leicht süßlich.

Die Frucht

Die Olive an sich ist von eher geringer Größe. Geerntet wird diese frühe Sorte ab Mitte Oktober bis in den Dezember hinein.

Passt zu

Das Olivenöl dieser Sorte schmeckt frisch am besten. es sollte nicht zu stark erhitzt werden. Es passt hervorragend zu Fisch, Meeresfrüchten und gegrilltem Gemüse.


Picual

Die wichtigste Sorte mit fast 50% der gesamten spanischen Olivenernte besteht aus den Picual Oliven. Sie wird praktisch im ganzen Land angebaut, nicht zuletzt, weil sie sehr robust ist.

Die Frucht

Je nach Anbaugebiet schmeckt das Öl dieser Sorte sehr unterschiedlich. Öle aus den tieferen Regionen haben einen angenehm bitteren, weher holzigen Geschmack, kommt das Olivenöl jedoch aus den Bergen in höheren Lagen ist es frischer, fruchtig und sogar leicht süßlich im Aroma.

Das Öl der Sorte Piscual zeichnet sich durch seine Haltbarkeit aus.

Passt zu

Dieses Olivenöl passt gut zu Gemüse und gebratenem Fleisch.


Die beiden unterschiedlichen Qualitätsstufen: raffiniertes und natives Olivenöl

Die beiden Qualitäten bezeichnen die Herstellungsverfahren von Olivenöl.

Beim raffinierten Öl wird mit Wärme gearbeitet, wobei wichtige Inhaltsstoffe und Vitamine verloren gehen. Bei diesem Verfahren werden meist Oliven mit geringerer Qualität verarbeitet. Die Ausbeute an Öl ist jedoch höher als bei der Kaltpressung. Raffiniertes Olivenöl darf nicht an Endverbraucher verkauft werden, es s lediglich erlaubt Natives oder Natives Olivenöl Extra mit raffiniertem zu mischen. Hierbei kann es vorkommen, das das angebotene Öl zu 99% aus raffiniertem Olivenöl besteht. Verkauft werden diese Öle minderer Qualität unter der Bezeichnung „Olivenöl.“

Beim Nativen, also kaltgepressten Olivenöl dürfen die Oliven bei maximal 27%C gepresst werden. Die Oliven werden dabei zunächst in einer Ölmühle maschinell von Zweigen und Ästen befreit und gewaschen. Anschließend werden sie zu einer Olivenpaste zermahlen. Dies geschieht auch heute noch meist in Steinmühlen. Erst im letzten Schritt wir das eigentliche Öl aus der Paste gewonnen. Bei diesem Herstellungsverfahren wird etwa ein Liter Öl aus fünf Kilogramm Oliven gewonnen.


Kochen mit spanischem Olivenöl

Die Verwendungsmöglichkeiten sind vielfältig. In knackigen Salaten oder einfach pur mit etwas frischem Brot ist das Öl ein Genuss. Auch zum braten kann es verwendet werden. Sie sollten dann aber unbedingt darauf achten, das das Öl nicht heißer als 160°C wird.


10 Dinge, die Sie über spanisches Olivenöl wissen sollten

1.) Nativ / Nativ extra was ist der Unterschied?

Die Bezeichnung „Nativ“ steht für naturbelassen und der Zusatz „extra“ steht für die höchste Qualitätsstufe. Im Deutschen Handel ist fast ausschließlich Olivenöl dieser höchsten Qualität zu finden.

2.) Muss es unbedingt kalt gepresstes Olivenöl sein?

Ganz klar: Ja!, denn nur in diesem stecken alle wertvollen Inhaltsstoffe. In Deutschland gibt es aber auch kein raffiniertes Olivenöl im Handel, lediglich ein Gemisch aus beiden Verfahren darf verkauft werden, dieses trägt dann lediglich die Bezeichnung „Olivenöl“.

3.) Eines der gesündesten Öle

Olivenöl gilt als eines der gesündesten Öle überhaupt. Das liegt nicht zuletzt an den darin enthaltenen, wertvollen, ungesättigten Fettsäuren. Diese schützen das Herz und senken den Cholesterinspiegel. Das enthaltene Vitamin E schützt als Antioxidant zusätzlich noch vor freien Radikalen

4.) Wertvoll für Haut und Haar

Nicht nur als Lebensmittel, auch als Feuchtigkeitsspender hilft spanisches Olivenöl zum Beispiel gegen sprödes und splissiges Haar. Es sorgt für Glanz und Geschmeidigkeit. Auch für die Pflege der haut ist das Öl gut geeignet. Das enthaltene Vitamin E verleiht der Haut Spannkraft. Ihm wird zusätzlich auch eine  verjüngende Wirkung nachgesagt.

 

5.) Aufbewahrung & Lagerung

Am besten sollte Olivenöl kühl und dunkel aufbewahrt werden. Temperaturen zwischen 14 und 18°C sind am besten geeignet.

 

6.) Haltbarkeit

Ist die Flasche mit dem Öl geöffnet, sollten Sie es innerhalb von 3 Monaten verbrauchen. Verdorbenes Öl erkennen sie am ranzigen Geruch. Größere Vorsicht ist bei aromatisierten Olivenölen geboten. Die verwendeten Einlagen, wie Knoblauch, können dafür sorgen, dass das Öl schneller verdirbt. Besonders dann, wenn die Einlage nicht mehr vollständig mit Öl bedeckt ist.

7.) Zum Braten geeignet

Spanisches Olivenöl eignet sich nicht nur zu zur Verwendung in Salaten, auch zum Braten ist es hervorragend geeignet. Es sollte jedoch nicht zu stark erhitzt werden, da es sonst verbrennt. Gerade in der mediterranen Küche wird Olivenöl auch zum Braten verwendet.

8.) Schneeflockenartige Kristalle

Diese Kristalle entstehen, wenn das Öl zu kalt, beispielsweise im Kühlschrank, gelagert wurde. Die Kristalle sind Wachse aus der Olivenschale. Einen Einfluss auf die Qualität oder den Geschmack haben diese nicht.

9.) Spanisches Olivenöl kaufen

Gutes Olivenöl, auch spanisches, finden Sie auf jeden Fall im Fachhandel, hier kann häufig auch direkt verkostete werden. Eine Alternative zum stationären Fachhandel bieten das Internet. Immer mehr Produzenten bieten ihr Olivenöl direkt in eigenen Onlineshops oder auf Plattformen wie amazon an, so können sie spanisches Olivenöl online direkt vom Produzenten kaufen, ganz ohne Umwege.

10.) Woran erkenne ich ein gutes Olivenöl?

Bei gutem Olivenöl ist es im Grunde wie bei gutem Wein der eigene Geschmack ist entscheidend. Gutes Olivenöl erkennst du tatsächlich am Geschmack. Das Verhältnis von fruchtig, bitter und scharf sollte ausgewogen sein. Darüber hinaus ist der Preis ein guter Indikator, denn gutes Olivenöl kann niemals billig herstellen. Achte darauf, das das Etikett die Aufschrift „nativen Olivenöl extra“ enthält und auch die verwendete Olivensorte sowie das Anbaugebiet angegeben sind. Gute spanische Olivenöle kosten im Durchschnitt etwa 20-30 Euro/Liter.

BILDPRODUKTBESCHREIBUNGPREISANGEBOT
1 500 ml O de Oliva Extra Virgen Olive Oil Produktbeschreibung 9,90 € * * inkl. MwSt. | am 15.11.2017 um 9:54 Uhr aktualisiert bestellen*
2 500 ml Olivenöl extra vergine Olivar de Segura Señorío Produktbeschreibung 10,99 € * * inkl. MwSt. | am 15.11.2017 um 9:54 Uhr aktualisiert bestellen*
3 Natives Olivenöl Extra Hojiblanca BIO – 0,5 l Flasche Produktbeschreibung 15,90 € * 16,50 € * inkl. MwSt. | am 17.01.2018 um 21:49 Uhr aktualisiert bestellen*
4 La Chinata Aceite de Oliva Virgen Extra Lata Grande, Natives Olivenöl in attraktiver Dose, 2er Pack (2 x 500 ml) Produktbeschreibung 10,98 € * * inkl. MwSt. | am 19.01.2018 um 18:23 Uhr aktualisiert bestellen*
5 5 Liter OLIVAS picual spanisches Olivenöl Produktbeschreibung 34,90 € * * inkl. MwSt. | am 19.01.2018 um 18:22 Uhr aktualisiert bestellen*
6 OLIVAS – Jean Jartins Oliva del Sol spanisches Bio-Olivenöl nativ extra 750 ml Produktbeschreibung 11,90 € * * inkl. MwSt. | am 19.01.2018 um 18:22 Uhr aktualisiert bestellen*
7 Masia el Altet Spanisches Natives Olivenöl Extra, 1er Pack (1 x 500 ml) Produktbeschreibung 19,89 € * 19,99 € * inkl. MwSt. | am 19.01.2018 um 18:13 Uhr aktualisiert bestellen*
8 Nunez de Prado Extra Natives Olivenöl 5000ml Kanister Produktbeschreibung 59,95 € * * inkl. MwSt. | am 19.01.2018 um 18:13 Uhr aktualisiert bestellen*
9 BIO-Olivenöl extra Nativ – Arbequina Olive aus Spanien im 1L Kanister Produktbeschreibung 16,90 € * * inkl. MwSt. | am 19.01.2018 um 18:12 Uhr aktualisiert bestellen*
10 Carbonell Olivenöl, 1er Pack (1 x 5000 ml) Produktbeschreibung 42,35 € * * inkl. MwSt. | am 19.01.2018 um 18:11 Uhr aktualisiert bestellen*
11 Oliva Oliva Selection D.O.P. BAENA – La Laguna Spanisches Natives Olivenöl extra, 1.000 ml Produktbeschreibung 17,93 € * * inkl. MwSt. | am 19.01.2018 um 18:11 Uhr aktualisiert bestellen*
12 Natives Olivenöl Extra – Oro Bailen – Casa del Agua – Karaffe 5 Liter wirtschaftlich Format ( 5l ) Produktbeschreibung 36,20 € * * inkl. MwSt. | am 19.01.2018 um 16:55 Uhr aktualisiert bestellen*
13 Ibernaturalle Spanisches Premium Olivenöl extra nativ aus Arbequina Oliven 500ml Produktbeschreibung 17,90 € * * inkl. MwSt. | am 19.01.2018 um 16:54 Uhr aktualisiert bestellen*
14 Muyrico Nevaillo spanisches Olivenöl gefiltert Virgen Extra 0.75l Glasflasche Produktbeschreibung 15,95 € * * inkl. MwSt. | am 19.01.2018 um 22:33 Uhr aktualisiert bestellen*
15 Muyrico Periana Verdial Milenario spanisches Olivenöl gefiltert Virgen Extra 0.25l Produktbeschreibung 23,95 € * * inkl. MwSt. | am 19.01.2018 um 20:49 Uhr aktualisiert bestellen*
16 Castillo de Canena Reserva Familiar Arbequina Prämiertes spanisches Natives Olivenöl Extra 500 ml Produktbeschreibung 20,95 € * * inkl. MwSt. | am 20.01.2018 um 9:01 Uhr aktualisiert bestellen*